*
R1-SP-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
R2-Menu-oben
blockHeaderEditIcon
R3-Schriftzug
blockHeaderEditIcon
Katrin Kunz - Beratung und Hilfe für Tier und Mensch - Tierkommunikation
R3-Bildgalerie
blockHeaderEditIcon
Katrin Kunz - Hilfe und Beratung für Mensch und Tier - Schamanische Reisen, Bach-Blüten-Therapie
R4-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
R5-SP-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon

Tierkommunikation

Tierkommunikation Katrin Kunz EschbornAlsTierbesitzer sprechen bzw. kommunizieren wir permanent mit unseren Lieben und sind davon überzeugt, dass sie uns verstehen und auf ihre Art auch mit uns sprechen. Durch die Tierkommunikation biete ich die Möglichkeit, in einen Dialog mit den Tieren zu gehen, sie dabei anzuhören, ihre Gefühle zu erfahren und optisch durch Bilder gezeigt zu bekommen, was sie bewegt und wobei wir sie unterstützen oder ihnen helfen können.

Tiere besitzen genauso Gefühle wie wir Menschen. Tierkommunikation bedeutet das Wahrnehmen dieser seelischen und auch körperlichen Vorgänge sowie den Austausch der Gefühle, Gedanken und Sorgen des Tieres mit denen der Menschen. Dabei übermitteln mir die Tiere ihre Wissens- und Sinneseindrücke und ich gebe sie als Worte, Bilderbeschreibungen und Gefühlszustände an den Menschen weiter. Es entsteht so ein richtiger Dialog mit dem Tier.

Wie kann Tierkommunikation helfen

Es gibt viele verschiedene Bereiche, wo Tierkommunikation hilfreich eingesetzt werden kann:

  • Sie merken an Ihrem Tier eine Veränderung, die sich nicht greifen und/oder bessern lässt
  • Ihr Tier verhält sich Ihnen oder anderen Menschen/Tieren gegenüber auffällig
  • Ihr Tier ist anders als früher
  • Es gibt Probleme im Miteinander, Ihr Tier akzeptiert den neuen Partner nicht, es reagiert auf bestimmte Menschen/Tiere extrem
  • Ihr Tier ist eingeschüchtert, traurig, zurückgezogen
  • Oder Sie möchten einfach nur erfahren, wie Ihr Tier denkt, fühlt und was es sich für ein tolles Miteinander von Ihnen wünscht?

Tierkommunikation Katrin Kunz EschbornDie Liste ist grenzenlos - jedes Tier und jeder Mensch sind so individuell wie die Beziehung, die sie zueinander haben, bedingt durch vergangene, gegenwärtige und zukünftige Erfahrungen und Erlebnisse. Sie sagen, wobei ich Ihr Tier und Sie unterstützen kann.

Wichtig: Die Tierkommunikation ersetzt nicht den Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker! Ist Ihr Tier krank oder sogar verletzt, suchen Sie bitte umgehend einen Tierarzt auf. Generell spreche ich nur mit Tieren, deren Menschenbesitzer mich dazu beauftragen. Ich spreche nicht mit fremden Tieren. Nach dem Gespräch entscheiden Sie, wie es weiter gehen soll. Ich kann Ihnen nur vermitteln, was Ihr Tier denkt, fühlt und ob es noch Lebenswillen in sich hat. Ich möchte keine Anweisungen oder gar Befehle an Ihr Tier weiter geben. Ich kann aber gerne versuchen, dem Tier Ihre Sorgen und Ängste verständlich zu machen und es bitten, darauf zu achten.

Ablauf eines Beratungsgesprächs

Eine Tierkommunikation dauert in der Regel ca. 1 Stunde und wird mit Ihnen gemeinsam am Telefon durchgeführt. Es ist auch möglich, wenn es der Sache dient, andere Tiere in das Gespräch zu holen, z.B. wenn mehrere Tiere zusammen leben.

Bitte überlegen Sie sich vorher, welche Fragen Sie an Ihr Tier haben und schreiben diese am besten auf. Ansonsten benötige ich vor dem Gespräch ein Bild, auf dem Ihr Tier (hauptsächlich der Kopf) gut sichtbar ist.

Wir vereinbaren einen Termin (Tag und Uhrzeit) und ich rufe Sie dann an. Sollten nach dem Gespräch noch Fragen offen sein oder neue entstehen, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, dass ich erneut mit Ihrem Tier spreche, um alles abzudecken, zu erfahren und komplett helfen zu können.

Das Geld für die Tierkommunikation überweisen Sie mir bitte nach dem Gespräch auf mein Bankkonto, da sich der Preis hierfür nach der Gesprächsdauer richtet.

Ich versichere, dass ich über sämtliche Inhalte eines Gespräches Dritten gegenüber absolute Verschwiegenheitspflicht einhalte und nur dem Tierbesitzer selber die Informationen zukommen lasse.

Angebot und Preise Tierkommunikation

  • Beratungsgespräch - Kosten 55 Euro für 60 Minuten
    (je nach Gesprächsdauer kann der Preis auch weniger betragen)
  • weitere Minuten werden wie folgt berechnet: 10 Euro für jede angefangenen 15 Minuten
  • Erstellen eines ausführlichen Protokolls bei Beratung am Telefon - zusätzlich 20 Euro
     
  • Hausbesuche: Im Umkreis von 10 km zu Eschborn berechne ich keine Anfahrtskosten. Darüber hinaus berechne ich für alle Anfahrten eine km-Pauschale von 0,30 Euro pro Hin- und Rückfahrt.
    Bei größeren Entfernungen ist eine gesonderte Absprache erforderlich, da eine längere Anfahrt auch Zeit in Anspruch nimmt.
  • Ethikcode von Penelope Smith

    Uns leitet Mitgefühl für alle Lebewesen.

    Wir wollen helfen, dass sich alle Spezies gegenseitig besser verstehen.

    Vor allem möchten wir den Menschen ihre verlorene Fähigkeit zurückgeben, frei und direkt mit anderen Spezies zu kommunizieren.

    Wir achten jene, die uns um Hilfe ersuchen.

    Wir verurteilen sie nicht wegen ihrer Fehler und ihrer Missverständnisse und weisen sie nicht zurück. Vielmehr begrüßen wir ihren Wunsch nach Veränderung und ihr Verlangen nach Harmonie.

    Wir wissen, dass wir uns spirituell weiterentwickeln müssen, um so fehlerlos und harmonisch wie möglich arbeiten zu können. Wir sind uns darüber im klaren, dass sich unsere unerfüllten Gefühle, unser kritischer Verstand oder ein Mangel an Selbst- und Nächstenliebe wie Schatten auf die telepathische Kommunikation legen können. Wir üben uns in Demut, immer bereit, unsere eigenen Missverständnisse bei der Kommunikation mit anderen (seien es menschliche oder nicht-menschliche Lebewesen) zu erkennen und zu korrigieren.

    Wir wollen unser Wissen und Verständnis von der Dynamik menschlicher und nichtmenschlicher Verhaltensweisen und Beziehungen erweitern, um die Ergebnisse unserer Arbeit zu verbessern. Wir nehmen jede Gelegenheit zur Weiterbildung wahr und akzeptieren jede Hilfe, um effektiver, mitfühlender, respektvoller, heiterer und ausgeglichener arbeiten zu können.

    Wir streben danach, in jedem Wesen die beste Saite zum Klingen zu bringen und das gegenseitige Verständnis so zu vertiefen, dass alle Beteiligten zu einer gemeinsamen Lösung von Problemen finden. Wir helfen denen, die unsere Hilfe verlangen. Denn diese Ratsuchenden sind aufgeschlossen, so dass unsere Arbeit Erfolg haben kann. Wir achten die Gefühle und Gedanken anderer. Wir setzen uns für das Verständnis zwischen den Arten ein und spielen die einen nicht gegen die anderen aus, sondern empfinden Mitgefühl für alle. Wir akzeptieren, was wir nicht ändern können, und setzen dort an, wo sich am ehesten Erfolg einstellt.

    Wir respektieren bei unserer Arbeit die Privatsphäre von Menschen und Tiergefährt/innen und achten ihren Wunsch nach Vertraulichkeit.

    Wir geben unser Bestes, um zu helfen, doch gehen wir dabei niemals so weit, die Würde der Hilfesuchenden zu verletzen. Wir stehen ihnen zur Seite, wenn sie ihren Tiergefährt/innen helfen. Wir wollen das Verständnis und die Selbständigkeit der Hilfesuchenden fördern und sie nicht in Abhängigkeit von unseren Fähigkeiten bringen. Wir zeigen Menschen Wege auf, wie sie ihre Mitgeschöpfe aus anderen Spezies verstehen lernen und sich mit ihnen gemeinsam weiterentwickeln können.

    Wir wissen um unsere persönlichen Grenzen und suchen, falls nötig, die Unterstützung anderer Spezialist/innen. Es ist nicht unsere Aufgabe, Krankheiten zu erkennen und zu behandeln. Wir verweisen Ratsuchende zur Diagnose physischer Erkrankungen an Tierärzte/innen und/oder Tierheilpraktiker/innen. Wir sollten allerdings die Gedanken, Gefühle, Schmerzen und Krankheitssymptome der Tiere, wie sie uns beschrieben werden oder wie wir sie wahrnehmen, an die Tierärzte/innen oder Tierheilpraktiker/innen weitergeben, denn dies können nützliche Informationen sein. Wir unterstützen die Heilung und Genesung mit Hilfe von Beratungsgesprächen und sanften Heiltechniken. Wir klären unsere Klient/innen so gut wie möglich über die Heilmethoden auf, geben ihnen alle uns verfügbaren Informationen und lassen sie selbst entscheiden, mit welchen Maßnahmen sie die Behandlung der Beschwerden, Krankheiten oder Verletzungen ihrer Tiergefährt/innen unterstützen wollen.

    Die Ziele jeden Beratungsgesprächs, jeden Vortrags, jeden Kurses und jeder persönlichen Beziehung zwischen den Arten sind eine Vertiefung der Kommunikation, das Streben nach mehr Ausgeglichenheit, Mitgefühl und Verständnis und die spirituelle Gemeinschaft mit allen Lebewesen. Wir folgen unserem Herzen und ehren den Geist und alles Leben als das Eine.

    R6-Spalte-Rechts-Schriftzeichen
    blockHeaderEditIcon

    Glaube an

    Glaube an

    und Liebe

    die Liebe

    die Kraft

    und Kraft

    der Tiere

    der Tiere

    R7-Fusszeile
    blockHeaderEditIcon
    Katrin Kunz, Eschborn
    (Nähe Frankfurt am Main/Hessen)
    Tel. 06196-967752 • Mobil 0173-6504322 • info@katrin-kunz.de
    Bankverbindung: Frankfurter Volksbank • IBAN DE77 5019 0000 0077 9233 06 • BIC FFVBDEFF
    R7-Fusszeile-Platzhalter-rechts
    blockHeaderEditIcon
       
    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail